Herbstkonzert 2015

21. November 2015
Jan Gaździcki (Klavier)
Chopin, Mykietyn, Kapustin, Mozart, Darmar
Orangerie Darmstadt

04bJan Gaździcki, Foto: Tomasz Czebatul

Am 21. November 2015 hat der polnische Pianist Jan Gaździcki ein Konzert in der Darmstädter Orangerie gegeben. Bei dem Konzert trafen die Werke alter Meister auf die Arbeit moderner Komponisten. Doch es sind nicht nur verschiedene Epochen, die dieses Konzert dem Darmstädter Publikum nähergebracht hat. Die Komponisten stehen auch für die unterschiedlichsten Regionen und Länder Europas, für Österreich, Polen, die Ukraine und die Türkei.

Auch der Pianist Jan Gaździcki erfreut sich einer internationalen Karriere. 1981 wurde er in Warschau geboren. Seine Ausbildung führte ihn über Detmold und Frankfurt zurück nach Polen und schließlich in die Schweiz. Seine Fähigkeiten am Klavier ermöglichten es ihm, an Orten wie dem Basler Stadt-Casino, der Dresdner Frauenkirche und dem Auditorium des Pariser Louvre zu musizieren. Als Pianist gastierte er in verschiedenen Ländern, von Norwegen bis Spanien, von Estland bis in die Türkei.

Begonnen hat das Klavierkonzert mit vier Mazurken von Fryderyk Chopin. Anschließend spielte Gaździcki vier Stücke des Polen Paweł Mykietyn. Der 1971 geborene Komponist erhielt unter anderem 2009 und 2011 den Polnischen Filmpreis für seine Filmmusik. Danach folgten 6 Präludien des Ukrainers Nicolai Kapustin.

Nach einer Pause begann Gaździcki mit Mozart-Sonaten. Das Konzert endete mit vier Stücken von Ali Darmar. Der international anerkannte türkische Komponist lebt heute in Istanbul.

Programm
PLAKAT

Sponsoren des Konzerts:

  • HEAG AG
  • HSE Stiftung
  • Konsulat der Republik Polen in Köln
  • Sparkasse Darmstadt

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s