Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern

Beitrag zur internationalen Zusammenarbeit zwischen Schülern und Lehrern innerhalb Europas (COMENIUS-PROJEKT). Das Projekt wird von der EU gefördert. Schüler und Lehrer der beteiligten Länder bekommen die Möglichkeit, interkulturell und fachlich miteinander zu kommunizieren und Informationen auszutauschen.

Die organisatorische Leitung des diesjährigen Projektes übernahm die Abteilung Technik der Heinrich Emanuel Merck-Schule (HEMS) in Darmstadt. Auf unsere Vermittlung hin hat sich eine Fachschule für Technik aus Polen /Krakau dem Projekt angeschlossen.

Zur ersten Begegnung der Kollegen beider Partner-Schulen kam es im Oktober 2009. Im Januar 2010 besuchte eine Schüler/Lehrer-Delegation aus Polen die Heinrich Emanuel Merck-Schule. Im April/Mai 2010 kam es zum Gegenbesuch der HEMS in Krakau. Das Projekt wurde von beiden Seiten mit großer Freude angenommen.

Werbeanzeigen